Wähle Forum: 
Suchen:
     Erweiterte Suche
nur Themen Überschriften
nur in diesem Forum
Malediven Forum » Abseits der Malediven » Erfahrungen mit Vtours



Seite: 1

Unterforen aufklappen Erfahrungen mit Vtours
Name: Maxi123a
1677 Beiträge

26.06.2007
Maxi123a
So sehr ich mich auf meine gebuchte Reise Reethi Beach freue, habe ich doch ein etwas komisches Gefühl im Bauch, da ich noch nie online eine Reise gebucht habe und ich keinerlei Erfahrung mit Vtours habe. Vermittelt wurde diese Reise durch RTS Media Reisen GmbH. Hätte liebend gern bei TUI oder einem anderen renomierten Reiseanbieter gebucht. Aber außer bei Vtours war zum gewünschten Reisezeitraum nichts mehr zu bekommen. Hat jemand eigene Erfahrungen mit Vtours?

14.12.2010 um 19:24
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Eiswasser
2230 Beiträge

05.03.2010
Eiswasser
14.12.2010 um 19:54
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Bonusbanker
10052 Beiträge

17.03.2010
Bonusbanker
Ich habe nur die ersten beiden "Testberichte" gelesen und die haben fast MN-Charakter.

Bei der Meerblicksache war es nicht ein Versäumnis von VTours, sondern ein Fehler der Reisebürotussie, die die Buchung falsch getätigt hat. Meerblick ist auch keine "Ergänzung", sondern eine Buchungskategorie.

Lachen mußte ich über den zweiten Typ, den mit der "renomierten" Hamburg Air. Der meinte sicher die mittlerweile insolvente Hamburg International, denn eine gewisse Air Hamburg fliegt nur Nordseeinseln an.

Außerdem ist eine Flugzeitänderung am Abflugtag kein Grund irgendwelche Ersatzansprüche zu stellen, denn Entscheidend ist der Abflug, nicht die Ankunft am Urlaubsort.

Weiter habe ich dann auch nicht mehr gelesen, denn das ist ja das gleiche Gedöns, was man hier jeden Tag geboten bekommt.

14.12.2010 um 21:33
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Crazybatfish
4767 Beiträge

05.12.2007
Crazybatfish
Was soll Dir denn eine TUI gegnüber Vtours bringen? Hast Du Angst, Vtours könnte Dich woanders hinschicken oder Pleite gehen?

Du buchst eine entsprechende Leistung und bekommst einen Sicherungsschein wie bei jedem anderen Reiseveranstalter auch (es sei denn, Du buchst nur einen bestimmten Reisebaustein, aber so wie ich es verstanden habe, buchst Du eine Pauschalreise).
Der Reisesicherungsschein muss enthalten:
* den Namen und die Adresse des Versicherers bzw. des bürgenden Kreditinstituts,
* eine Definition des Versicherungsfalls,
* die Angabe des Versicherungsfalls "Zahlungsunfähigkeit" oder "Insolvenz" und
* die Bezeichnung der Insolvenzschäden, deren Erstattung verlangt werden kann.

Wie BB oben beschrieben hat, liegen bei den negativen Bewertungen die Fehler nicht bei Vtours, sondern beim Reisebüro oder beim Unverständnis des Buchenden.
Ich habe bislang 2x Urlaube mit Vtours gemacht, und konnte keine negativen Punkte feststellen, die ich dem Reiseveranstalte ankreiden müsste- Dein Bungalow auf Reethi wird wohl der gleiche sein, den auch eine TUI anbietet.

(@BB: solltest Du meinen Beitrag als "Gedöns" empfinden- bitte einfach drüber hinweglesen.)


15.12.2010 um 9:43
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Nemo13
176 Beiträge

17.08.2010
Nemo13
So lange alles planmäßig wie gebucht abläuft, ist der Veranstalter relativ wurscht. Ich hatte bei anderer Gelegenheit zwar schon mal den Eindruck, dass einige Veranstalter "bessere" Kontingente in einigen Hotels haben als andere. Aber das ist so sicher nicht zu verallgemeinern. (Vorsicht ist allerdings generell bei "Spar-Zimmern" geboten!)

Wirklich interessant wird es, wenn was schiefläuft: Da halte ich bei den "großen" Veranstaltern die Chance für größer, dass man kompetente Hilfestellung idealerweise vor Ort bekommt, und nicht nur die Telefonnummer eines Service-Centers, wo dann erst mal keiner rangeht.

Speziell mit Vtours hab ich persönlich allerdings keine Erfahrung.

15.12.2010 um 10:06
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Eiswasser
2230 Beiträge

05.03.2010
Eiswasser
Crazybatfish schrieb:
Was soll Dir denn eine TUI gegnüber Vtours bringen? Hast Du Angst, Vtours könnte Dich woanders hinschicken oder Pleite gehen?

Du buchst eine entsprechende Leistung und bekommst einen Sicherungsschein wie bei jedem anderen Reiseveranstalter auch (es sei denn, Du buchst nur einen bestimmten Reisebaustein, aber so wie ich es verstanden habe, buchst Du eine Pauschalreise).
Der Reisesicherungsschein muss enthalten:
* den Namen und die Adresse des Versicherers bzw. des bürgenden Kreditinstituts,
* eine Definition des Versicherungsfalls,
* die Angabe des Versicherungsfalls "Zahlungsunfähigkeit" oder "Insolvenz" und
* die Bezeichnung der Insolvenzschäden, deren Erstattung verlangt werden kann.

Das ist wirklich Gedöns, hat mit Maxis Frage, die schon einige Reisen getätigt hat und weiss sicherlich was ein Sicherungsschein ist und mit dem Thema wirklich nichts zu tun.

Wie BB oben beschrieben hat, liegen bei den negativen Bewertungen die Fehler nicht bei Vtours, sondern beim Reisebüro oder beim Unverständnis des Buchenden.
Ich habe bislang 2x Urlaube mit Vtours gemacht, und konnte keine negativen Punkte feststellen, die ich dem Reiseveranstalte ankreiden müsste- Dein Bungalow auf Reethi wird wohl der gleiche sein, den auch eine TUI anbietet.

Du hast gute Erfahrung mit Vtours.
Das war von Maxi gefragt.


(@BB: solltest Du meinen Beitrag als "Gedöns" empfinden- bitte einfach drüber hinweglesen.)

Warum schreibst Du es dann, wenn man darüber hinweglesen sollte?




15.12.2010 um 10:30
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Crazybatfish
4767 Beiträge

05.12.2007
Crazybatfish
Ja nee, is klar.

15.12.2010 um 10:55
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Bonusbanker
10052 Beiträge

17.03.2010
Bonusbanker
Nemo13 schrieb:
Ich hatte bei anderer Gelegenheit zwar schon mal den Eindruck, dass einige Veranstalter "bessere" Kontingente in einigen Hotels haben als andere. Aber das ist so sicher nicht zu verallgemeinern. (Vorsicht ist allerdings generell bei "Spar-Zimmern" geboten!)


Tja, auch das ist wieder so eine Sache, die manche Schnäppchenjäger nicht begreifen (wollen?).

Nicht nur dass sie am wenigsten löhnen wollen, nein, sie wollen dann auch noch das vermeintlich "beste" Zimmer, mit der besten Aussicht und der ruhigsten Lage.

Bei Spar-Zimmern ist keine Vorsicht geboten, sondern man muß sich nur im Klaren darüber sein, was man da bucht. Wenig bezahlen wollen, aber dann im Hotel das schönste Zimmer wählen, das geht nunmal nicht.

15.12.2010 um 11:32
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Maxi123a
1677 Beiträge

26.06.2007
Maxi123a
Vielen Dank für Eure Antworten.
Die Unsicherheit bei mir liegt einfach darin, dass ich

1. Vtours nicht kenne, es aber die einzige Möglichkeit war, dort für den gewünschten Zeitraum noch zu buchen.

2. ich noch nie online gebucht habe

und 3. Vtours speziell hauptsächlich im LM-Bereich tätig ist und der Termin 25.04.2011 noch nichts mit LM zu tun hat und ich die Reise nur noch auf Anfrage buchen konnte. Airlines ist Emirates. Wenn alle Veranstalter nichts mehr haben, wo nimmt Vtours plötzlich die Kapazität her?

Ansonsten habe ich meinen Reisevertrag bekommen einschl. Sicherungsschein.


15.12.2010 um 18:32
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: stud
398 Beiträge

12.07.2005
stud
Schick doch ne Mail an die Insel und frag, ob eine Buchung für dich vorliegt. Dann hast Klarheit.

15.12.2010 um 20:22
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Bonusbanker
10052 Beiträge

17.03.2010
Bonusbanker
Maxi123a schrieb:
Wenn alle Veranstalter nichts mehr haben, wo nimmt Vtours plötzlich die Kapazität her?


Wenn man denn unbedingt zweifeln möchte, dann ist das so eine Frage, die man besser vor der Buchung stellt.

15.12.2010 um 21:30
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Du_darfst
55 Beiträge

13.07.2005
Du_darfst
Also wir waren vor einem Monat mit Vtours in Ägypten und hatten die Reise bereits im Juni über unser Reisebüro gebucht.
Die Flugzeiten wurden von TUIfly mehrfach bis zum Abflugtag geändert und dafür kann dann kein Veranstalter etwas. Für uns war nur spannend ob bei den mehrmaligen Flugzeitänderungen der von uns gebuchte Privattransfer wohl pünktlich am Flughafen sein würde. Aber auch das klappte alles ganz hervorragend.
Wir haben jetzt schon mehrfach bei kleineren Veranstaltern gebucht und haben bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht. Mit den "großen" Veranstaltern wie FTI, Meiers, Thomas Cook oder TUI allerdings auch nicht...
Wir hatten zum Glück auch noch nie mit Ausnahmesituationen wie Vulkanaschewolke, Lotsenstreik, Schneechaos oder ähnlichem zu tun. Ich denke die wirklich Kompetenz eines Veranstalters kommt erst dann zum Ausdruck wenn mal etwas nicht läuft wie geplant bzw. wie gebucht.

20.12.2010 um 15:18
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Maxi123a
1677 Beiträge

26.06.2007
Maxi123a
Alle Zweifel sind beseitigt.
Wir sind auf die Maschine von Emirates am 25.04.11 gebucht und die Buchungsbestätigung von Reethi habe ich inzwischen auch erhalten.

20.12.2010 um 20:46
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Bonusbanker
10052 Beiträge

17.03.2010
Bonusbanker
Maxi123a schrieb:
Alle Zweifel sind beseitigt.
Wir sind auf die Maschine von Emirates am 25.04.11 gebucht und die Buchungsbestätigung von Reethi habe ich inzwischen auch erhalten.


Die Leute, bei denen mächtig etwas schief geht, haben meist auch immer alle Bestätigungen. Nur mal so am Rande bemerkt.

20.12.2010 um 20:59
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Maxi123a
1677 Beiträge

26.06.2007
Maxi123a
Auch nur mal so am Rande bemerkt, BB. Ich bin ein Gutmensch und glaube nicht an das Böse .

22.12.2010 um 11:20
Unterforen aufklappen re: Erfahrungen mit Vtours
Name: Bonusbanker
10052 Beiträge

17.03.2010
Bonusbanker
Maxi123a schrieb:
Auch nur mal so am Rande bemerkt, BB. Ich bin ein Gutmensch und glaube nicht an das Böse .


Dann verstehe ich deine hier vorgebrachten Zweifel nicht.

22.12.2010 um 12:40
Seite: 1


Wähle Forum: 


Lesezugriff für Besucher, Community-Mitglieder Gruppen-Mitglieder.
Schreibzugriff für Community- und Gruppen-Mitglieder (aktive Teilnahme).

= Thema ist offen. Beiträge werden gemäß Forum Zugriffbeschränkungen angenommen.
= Thema hat mehr als 20 Beiträge.
= Thema wird moderiert. Beiträge sind erst nach Begutachtung von einem Administrator/Moderator öffentlich Zugänglich.
= Thema ist geschlossen. Es werden keine neuen Beiträge angenommen.
= Thema wurde vom Administrator deaktiviert bzw. noch nicht freigegeben. Kein Zugriff möglich!!!



actSite© v2.10
powered by actSite, interactive pages
Page rendered in: 0.0688 sec. | 21 DB queries 0.0069 | PHP 0.0620 sec.